Impressum/ Kontakt / Links / Presse

about.network

dragon

Gast Thomas

100_12091

IMPRESSUM

Thomas Gast

95445 BAYREUTH / BAYERN

mail – thomaslegion@rocketmail.com

tel – 0049 – 0 – 921 4600 8002

mobile – 0049 – 0 – 1523 1877  828

MELDEN 1

Terror im 21. Jahrhundert

GAST Terror

LINKS

… und FOCUS

***

 

LEGION 01

Rezensionen Nächte des Jägers

Nächte NBK

Andere

100_1759

Advertisements

11 thoughts on “Impressum/ Kontakt / Links / Presse”

  1. Hallo, Thomas,
    zunächst mal ein großes Lob für Ihr Buch. das interessanteste Buch über die Legion, das ich seit langem gelesen habe.
    So, nun was anderes. Erinnern Sie sich an Mariusz Nowakowski, C/C in Ihrer section in Sarajevo? Er wurde im Februar 93 bei Granatenbeschuß schwer verwundet (Amputation des linken Beines). Dieses Jahr zu Camerone war er einer der Begleiter des porteur de la main in Aubagne.
    Vor Jahren gab es mal eine Doku über ihn im Fernsehen, auf Arte oder 3Sat, ich weiß es nicht mehr genau. Damals ging es ihm sehr schlecht, die Beziehung zu seiner Freundin stand auf der Kippe und er war psychisch sehr angeschlagen. Heute ist er naturalisierter Franzose und es scheint ihm-einigermaßen- gut zu gehen. Dies nur zur Info.
    Friedrich

  2. Sehr geehrter Herr Gast,
    habe Ihr Buch über die Legion gelesen…und nicht nur einmal (Ist einfach sauber und gut geschrieben!!!)!!! War selber leider nur T2->T4; nichtsdestotrotz interessiere ich mich sehr für Militärgeschichte…und da kommt man eben um die Legion nicht herum. Wünsche Ihnen für die legionslose Zeit (gibt es sowas??? Ich denke nicht…) viel Glück & Erfolg…und halten Sie den Kopf oben; will sagen: Alles Gute!!
    Stefan Koller
    Essen

  3. Guten Abend Herr Gast , finde ihre Artikel wahnsinnig interessant und sie haben definitiv mein Respekt , desweiteren bin ich ein riesiger Fan von der Fremdenlegion , würde zu gerne mich mal mit ihnen unterhalten , aber leider sind sie bestimmt ein sehr beschäftigter Mann und haben bestimmt besseres zu tun 🙂
    Alles Gute wünsche ich Ihnen !!!

    Wolfgang Busch
    Bremen

  4. Sehr geehrter Herr Gast,
    Ich wage von mir zu behaupten, dass ich sehr viel lese. Und ihre Bücher sind ganz weit vorne. Voller Kraft- aber auch Emotionen, die ich einer „Kampfsau“ wie Ihnen so nicht zugetraut hätte- und Inspiration. Ich versuche die Lektüre immer in die Länge zu ziehen. Sicher will man wissen, wie es ausgeht, aber dann ist das Buch ja leider auch zu Ende.
    Schreiben Sie bitte weiter und bereichern Sie unsere Bücherregale.
    Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.
    Hochachtungsvoll
    Jan

    1. Herr Klein, danke!
      Ich versuche immer das Beste von mir zu geben. Wenn ich dann von Lesern ein so tolles Feedback bekomme, wie von Ihnen, dann motiviert mich das zusätzlich: Danke, danke, danke!

      1. Ps: ich meine das mit dem größten Respekt, aber es muss gesagt werden. Ihre Tochter ist die beste Werbung für die menschliche Rasse. Meinen Glückwunsch. Und etwas Neid für diesen Vater. 😃 Leider bin ich ein Feind der E-Books. 2,99€- ist mir scheissegal. Ich zahle den Preis um es anfassen und riechen zu können. Ich weis, Sie verstehen mich. Gedruckt steht es Übermorgen in meinem Regal. Einen schönen Tag!
        Jan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s